HEV

Die mit HEV bezeichneten „Hybrid Electric Vehicle“ sind klassische Hybridfahrzeuge, wie bspw. der allseits bekannte 1997er Toyota Prius. Hier verhilft ein Hilfselektromotor dem traditionellen Verbrennungsmotor zu mehr Effizienz und weniger Emissionen. HEV sind darauf ausgelegt, dass sie durch die Hilfsmotor beim Anfahren sowie im Fahrbetrieb unterstützt werden. Reines, elektrischen Vorankommen ist hier aber oftmals nicht vorgesehen. Die dazu benötigte Energie stammt aus einem klein dimensionierten Pufferakkumulator, der mittels Rekuperation mit neuer Energie versorgt wird.