Lithium-Ionen-Batterie

Li-Ion-Zellen bilden den aktuellsten Stand der Batterietechnik ab. Mit ihrer höheren Energiedichte sind sie den traditionellen Nickel-Metallhydrid- (NiMH) bzw. Blei-Akkus deutlich überlegen. Der größte Vorteil der Lithium-Ionen-Batterie aber besteht darin, dass sie einen batterietypischen Memoryeffekt nicht kennt. Auf Tiefentladung aber reagieren sie sehr empfindlich. Aus diesem Grund sollte man sein Elektrofahrzeug nicht bis zu einem Akkustatus von 0% fahren.

Aufgrund der zahlreichen, positiven Eigenschaften aber finden sich Akkumulatoren mit Lithium-Ionen-Technik nicht nur in Smartphones oder Laptops, sondern ebenso in unseren Elektroautos wider. Aktuell sorgen Sie in manchen Fahrzeugmodellen für Reichweiten von mehr als 400 km.