Umweltbonus

Mit dem Umweltbonus betitelt die Bundesregierung ihr seit Juli 2016 bestehendes Förderprogramm für Elektro- und Hybridfahrzeuge. Reine Elektrofahrzeuge werden bei Neukauf mit 4.000,- €, Hybridfahrzeuge hingegen mit 3.000,-€ bezuschusst, bis die Fördermittel i.H.v. 600 Millionen Euro erschöpft sind. Hersteller und Staat teilen sich dabei die Höhe der Bezuschussung. Die Antragsstellung erfolgt durch den Käufer des Fahrzeugs. Alle benötigten Informationen und Formulare dazu finden Sie unter www.bafa.de. Diese Regelung gilt bis Ende 2019.

Gefördert werden dabei ausschließlich Neufahrzeuge, bei denen der Netto-Listenpreis des entsprechenden Basismodells von 60.000,-€ nicht überschritten wird.

Nicht zu verwechseln ist der Umweltbonus mit der Umweltprämie, besser bekannt als „Abwrackprämie“.