⚡FORDs 2o2o-HYBRID-BONUS⚡

⚡FORDs 2o2o-HYBRID-BONUS⚡

Seit Ende 2019 hält Ford für Gewerbekunden die Kampagne „Charging the future of business“ bereit. Der dahinterstehende Hybrid-Bonus sieht zweierlei Unterstützungen vor: Zum einen enthält die Kampagne bis zu 7.000,- € Nachlass auf ausgewählte Hybridmodelle, zum anderen kann mit 0,0 % effektivem Jahreszins finanziert werden. Betroffen vom Kampagnenbonus sind sowohl Ford Kuga, Mondeo, Explorer als auch Turneo Custom.

FORD MONDEO HYBRID TURNIER | Ohne ernstzunehmende reinelektrische Reichweite, dafür aber mit 7.000,- € Preisvorteil, kommt der Mondeo Hybrid Turnier. Elektromotor und 2,0-Liter-Benziner leisten gemeinsam 138kW / 187PS. Dank Rekuperation gehen 90 % der Verzögerungsenergie durch Bremsvorgänge in die 1,4 kWh große Batterie.

FORD KUGA PLUG-IN-HYBRID | Mit über 50 km elektrischer Reichweite, 14,4 kWh großer Batterie und 5.000,- € Bonus steht der Kuga in der Plug-In-Hybrid-Variante beim Händler. Der von einem E-Motor unterstützte 2,5-Liter-Vierzylinder leistet bei vollem Leistungsabruf 165kW / 225PS. Wer durch Rekuperation nicht die gesamte E-Reichweite generiert, kann den Kuga ganz einfach per Ladekabel nachladen.

FORD TURNEO / TRANSIT CUSTOM | Als Achtsitzer oder Kleintransporter erreicht der Plug-In-Hybrid maximal 53 km reinelektrische Reichweite. Angetrieben wird per 93kW / 126PS Elektromotor ausschließlich die Vorderachse. Der 1,0-Liter-Benzinmotor dient lediglich als Range Extender. Mit seiner Hilfe sollen dann sogar mehr als 500 km Reichweite drin sein. Beide profitieren ausschließlich vom 0,0 % Finanzierungsmodell.

FORD EXPLORER | Mit 7.000,- € Bonus wird der Ford Explorer in der Plug-In-Variante subventioniert. Das baldige Topmodell der SUV-Baureihe leistet 336kW / 457PS und bewegt euch auf nicht weniger als 48 km vollkommen laut- und emissionsfrei.

Quelle: www.ecomento.de