⚡10 Mio. Euro für Sono Motors⚡

⚡10 Mio. Euro Für Sono Motors⚡

Statt den traditionellen Weg zum Finanzinvestor auf sich zu nehmen, suchte Sono Motors im Dezember 2019 den direkten Kontakt zur eigenen Community. Mithilfe einer groß angelegten Crowdfunding-Kampagne sollte der eigens entwickelte Elektro-Van, dessen Serienproduktion zu diesem Zeitpunkt massiv im Argen stand, doch noch auf die Räder gestellt werden. Die angepeilten 50 Millionen Euro aber kamen bislang nicht zusammen. Dank Kampagnenverlängerung und neuer Investments aber scheint das Ziel nun doch in greifbarer Nähe.

Sono Motors darf nun weitere 10 Millionen Euro von aktuell am Unternehmen beteiligten Investoren erwarten. „Das bringt unsere gesamten Investitionen auf über 44 Millionen Euro. Wenn wir jetzt alle gemeinsam unsere Kräfte mobilisieren, können wir das Endziel erreichen“, so Sono Motors. Stand heute kamen somit seit Aufruf der Kampagne mehr als 44,8 Millionen Euro zusammen. Damit ist dieses Crowdfunding-Projekt eines der bisher größten in Europa.

Eigentlich sollte der Sion bereits Ende 2019 in Serie gefertigt werden – aufgrund von Interessenskonflikten mit Investoren aber verschob sich die Serienfertigung in den September 2021. „Im Laufe zahlreicher Verhandlungen mit internationalen Investoren haben wir immer wieder feststellen müssen, dass sich die Erwartungen der klassischen Finanzwelt nur schwer mit unseren Zielen und Werten vereinbaren lassen. Wir liefen Gefahr, die Abwanderung unserer Technologien in Kauf nehmen zu müssen. Das hätte das Aus für den Sion bedeutet“, erklärte Sono Motors.

Zeit zum Durchatmen, Sono Motors. Bald geht es in den Schlussspurt. Wir drücken weiterhin fest die Daumen und sind gespannt auf die ersten Testeindrücke des Sono Motors Sion.

Quelle: www.ecomento.de

Gefördert von:

x