⚡BENTLEY goes „Beyond 1oo“⚡

⚡BENTLEY Goes „Beyond 1oo“⚡

Luxus-Mobilität setzt in wenigen Jahren ausschließlich auf den lautlosen Elektroantrieb. Mit „Beyond 1oo“ kündigt Bentley Motors an, schon in wenigen Jahren eine Führungsposition in Sachen nachhaltiger Mobilität auf Luxus-Niveau einnehmen zu wollen. Die Briten werden in absehbarer Zeit den kompletten Geschäftsbetrieb und alle dazugehörigen Produkte derart gehörig umkrempeln, dass Bentley zu Beginn des zweiten Jahrhunderts seiner Firmenhistorie gänzlich klimaneutral wird. Im Fokus der Bemühungen steht eines ganz klar: das Modellportfolio.


Im Lastenheft der Briten steht zunächst einmal, ab 2o26 nur noch Plug-In-Hybride herzustellen. Ab 2o3o will man sogar gänzlich auf den Verbrenner verzichten und sich komplett dem Elektromotor hingeben. Mit diesen reinelektrischen Luxuslinern möchte Bentley „außergewöhnliche Mobilität für das nächste Jahrhundert“ produzieren. Zu Erinnerung: Aktuell ist Bentley einer der größten Serienhersteller, der seine Sänften mit 12-Zylinder-Motoren ausstattet – und nun doch reinelektrisch? Wahnsinn!



Bentley-Chef Adrian Hallmark kommentiert die schier unglaublichen Pläne: „Seit 1919 definiert Bentley luxuriöses Grand Touring. Vorreiter in punkto Fortschritt zu sein, liegt in unseren Genen – schon die ersten Bentley Boys waren Pioniere und Anführer. Nun, da wir mit unserer Strategie Beyond100 in das zweite Jahrhundert unserer Firmengeschichte blicken, werden wir weiter als Speerspitze fungieren und das Unternehmen neu erfinden, um weiterhin den weltweiten Maßstab im Segment der Luxusfahrzeuge zu setzen.


Dieser Paradigmenwechsel vollzieht sich bis zur vollständigen Elektrifizierung in kleinen Zwischenschritten. Diese beginnen 2o23. Dann soll jedem einzelnen Modell auch eine Hybrid-Version an die Seite gestellt werden. 2o25 dann erwarten wir den ersten, vollelektrisch dahingleitenden Bentley. Dieser soll dann der erste, vollständig klimaneutrale Brite werden – und zwar über den gesamten Nutzungszyklus. Einen ersten Blick auf das, was da auf uns zukommt, liefert die Studie EXP 1oo GT. Seine 4 Elektromotoren stellen unglaubliche 1.5oo Nm zur Verfügung, mit denen der E|Bentley bis zu 3oo km/h Höchstgeschwindigkeit erreicht. Trotz 1.9oo kg Leergewicht kommt der Prototyp sogar bis zu 7oo km weit – ohne nachzuladen.



Schon gewusst? | Bentley Motors besitzt im Portfolio bereits einen Teilzeitstromer. Das 167.9o9,- € teure Luxus-SUV Bentley Bentayga ist bereits als Plug-In-Hybrid verfügbar. Sein V6-Turbomotor liefert im Zusammenspiel mit einem drehmomentstarken Elektromotor satte 327 kW (445 PS) und 7oo Nm Systemleistung. Wer möchte, kann mit ihm bis zu 51 km ohne E-Motor unterwegs sein.



Quelle: www.ecomento.de

Gefördert von:

x