⚡„Cybertruck“ gefloppt?⚡

⚡„Cybertruck“ Gefloppt?⚡

Schenkt man dem Großteil der Internetforen Glaube, so ist Teslas jüngst vorgestellter Cybertruck ein totaler Flop. Rundungen kennt er kaum, die kugelsicheren Scheiben hielten Zeit der Präsentation keiner Metallkugel Stand und allein deshalb seien alle weiteren Eigenschaften des Cybertruck fragwürdig. Wie immer jedoch trotzen die Verkaufszahlen der angenommenen “Hate-Welle”. Zum jetzigen Zeitpunkt nämlich wurde der Tesla Cybertruck bereits über 200.000 Mal vorbestellt. Verrückt!

Zwei Tage nach der Vorstellung zählte Elon Musk bereits 146.000 Vorbestellungen. Einen Tag später waren es bereits 187.000. An Tag vier waren es schlussendlich stolze 200.000 Cybertruck-Vorbestellungen. Diesen Hype erklärt der Tesla-Chef via Twitter mit dem folgenden Vergleich: „Ein besserer Truck als der F-150, schneller als ein Porsche 911.“

Die technischen Daten lassen erahnen, warum Musk sich im Internet so lautstark gibt. Das Topmodell des reinelektrischen Cybertruck sprintet mit seinen nicht weniger als 3 Elektromotoren in nur drei Sekunden auf Tempo Hundert. Wer das E-Pedal streichelt, soll sogar bis zu 800 km weit kommen. Preis des futuristischen Trucks: 69.900 Dollar. Woher aber kommt der Vorbesteller-Boom? Vielleicht liegt es daran, dass die Reservierungsgebühr – statt wie bisher 1.000 Dollar – die 100 Dollar-Marke nicht übersteigt. Vielleicht aber liegt es auch einfach daran, dass der Cybertruck ohne viel Gewese einen Ford F-150 in die Schranken weist.?

Quelle: www.ecomento.de

Gefördert von:

x