E-Bike

Nicht nur Motorräder, Nutz- oder Personenkraftwagen können heutzutage rein elektrisch betrieben werden. Auch Fahrräder werden mittlerweile durch Elektromotoren unterstützt. Ein in das Fahrrad integrierter Elektromotor sorgt dann für Vortrieb, wenn der Fahrer dazu nicht mehr in der Lage ist oder – bspw. – bergauf mit mechanischer Kraft unterstützt werden möchte. Je nach Topographie, Boden- und Witterungsverhältnissen, Temperatur und Fahrstil sind teilweise bis zu 100 km rein elektrisch möglich. Der elektrische Antrieb allerding ist begrenzt auf 250 W und 25 km/h. Allerdings entfällt dann der sportliche Anspruch an das Fahrradfahren. Bequem ist es hingegen allemal.